Komplexität & Einfachheit

Komplexität & Einfachheit

Farben und Vielfalt sind feine Elemente des Ausdruck’s.

Doch um Klarheit und Struktur zu gewinnen ist es notwendig Komplexität durch Zentrierung und Filter zu minimieren sowohl in der Beratung, wie auch in der Gestaltung des persönlichen, sozialen und wirtschaftlichen Lebens.

Dieses Spiel mit Inhalt, Komplexität und Struktur ist eine feine Kunst, weil sie uns mit den Leben in Kontakt bringt, direkt an der Linie zur Zukunft, als mitgestaltender Teil der Evolution, Day by Day…

Rückzug, Stile und Kontemplation sind für uns hochsensible, sensitive und introvertierten Menschen kein Luxus, sondern Notwendigkeit, um Komplexität der Wahrnehmung und Verarbeitung von Eindrücken auf ein verstehbares Maß der Einfachheit zu reduzieren.

Dazu kommen Methoden wie Meditation, auf den Körper hören, schreiben, malen, fotografieren, Mindmapping.

Und es geht nicht immer gleich darum eine Reise in die Wildnis anzutreten, sondern dass Du dir Zeiten und Orte im Alltag suchst. Dann kann ein Fluss- oder Seeufer sein, aber auch Wald, ein kleiner Park, der Balkon und, ja auch, ein Friedhof sein.

Und Tools müssen auch nicht immer Geld kosten. So ist die Mindmapping Software, XMind, die ich nutze, in ihrer Grundform kostenlos. Und da ist wirklich alles dabei, was ich brauche.

So wie ich ein bekennender Alt-Nerd bin, bin ich auch Notizbuch- und Stift-Fetischist. Viele meiner Ideen entwickeln ich auf Papier, mit Stiften die ich mag.

Um Meditation zu lernen, gibt es im Netzt viele Angebote und auch gute Apps. Ja, eine Lehrerin oder ein Lehrer sind auch fein, finden sich ebenso im Netz ( z.B. Jack Kornfield und Tara Brach ) oder in größeren Städten. Meditation ist zumindest für mich das “Tool”, was mir keiner mehr nehmen kann und womit ich jeden Tag beginne, egal wie es mir geht ( nun gut, massive Zahnschmerzen und eine Nerenkolik, hielten mich schon von meiner Routine ab )

Aber am wichtigsten ist unser Warum, dass übergeordnete Ziel, welches wir auf diesem Planeten verfolgen. Denn in Zeiten der Unruhe, der Unklarheit, des inneren und äußeren Chaos bleibt und ist es unser persönlicher Leitstern.

Dich bist inspiriert, von dem was du hier liest? Dann unterstütze Torsten Radtke auf Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.