Service

“Zeit für die persönliche Unabhängigkeitserklärung” ist der Pfad zur persönlichen Freiheit,

Lebendig, kreativ und lebensfroh

Ein gutes Leben führen, in spiritueller Verbundenheit, Freiheit, Unabhängigkeit und Selbstbestimmung


Als professionell tätiger Mensch begleite ich seit gut zwanzig Jahren Menschen mit psychischer Beeinträchtigung oder Behinderung in ihrem Leben. Dabei sind Diagnosen für mich “nur” Landkarten dessen, in welchen Gebieten der Seele und des Geistes wir uns möglicherweise befinden : Ängste, Depressionen, Trauma, Psychosen, Narzissmus, Borderline, Süchte, Manien…

Allen gleich ist, dass sie auf der Suche nach stimmigen Lebenskonzepten und Lösungen sind, in persönlichen, aber auch beruflichen Bereichen. Denn jeder möchte seinen Platz in der Gesellschaft finden, mit seinen individuellen Wünschen, Ressourcen und Fähigkeiten. Diesen inneren und äußeren Ort gemeinsam zu finden und zu gestalten ist eine meiner Fähigkeiten als Berater und Mentor, insbesondere wenn Menschen hier nach individuellen Pfaden und Wegen suchen.


Ich nenne es Life Design Entrepreneurship.


Aus meiner Sicht, ist die Gestaltung eines eigenen Lebensweges eine Unternehmung individueller, sozialer und auch wirtschaftlicher Art. Sie ist eine Kunst, in der es um nichts wesentlicheres geht, als das eigene Leben, unter den gegebenen Umständen. Wir können nicht alles perfekt planen, aber wir können gestalten.


Eine Gruppe, ein Clan von Menschen liegt mir besonders am Herzen, wohl auch, weil auch ich zu ihnen gehöre. Es sind hochsensible, sensitive und vielbegabte Menschen, die aufgrund ihrer Erfahrungen und Konstitution immer wieder phasenweise unter Depressionen leiden.


Gerade im Bereich des Tätigseins suchen sie nach Lösungen außerhalb von Institutionen, weil sie sich innerhalb bestimmter Strukturen soweit verbiegen müssen, dass es immer häufiger zu Brüche kommt.


“Zeit für die persönliche Unabhängigkeitserklärung” beinhaltet dann die Chance, sich für den eigenen Pfad und Weg zu entscheiden.


Gleichzeitig sind wir auch verbunden mit der Gemeinschaft des Lebens auf diesem Planeten. Spiritualität ist für mich deshalb der Weg und die Beschreibung diesen Zusammenhang im Alltag erlebbar und gestaltbar werden zu lassen. Seelische Gesundheit und Stabilität sind zentrale Voraussetzung für ein gutes und stimmiges gemeinsames Leben und Überleben.


“Mental Health” ist für mich der Begriff, welcher zentral beschreibt, ums was es persönlich und auch gesellschaftlich geht, dem Erhalt seelischer und mentaler Gesundheit. Denn wir verlieren persönlich und gesellschaftlich immer mehr Lebensjahre und Lebensqualität durch zunehmende psychische Erkrankung. Der Verlust von Kreativität und Gestaltungsfähigkeit beeinträchtigt mehr und mehr unsere gemeine Zukunft. Dafür brauchen wir Konzepte und Lösungen.


Mein Angebot ist es, meine Persönlichkeit, Fähigkeiten, Erfahrungen und Ressourcen für persönliche, berufliche und gesellschaftliche Gestaltung zukunftsfähiger Wege zur Verfügung zu stellen, sowohl als Mensch und professionell tätiger Berater, Mentor und Gestalter, als auch selbst verletzter “Heiler”.


Zentral sind für mich der Dialog auf Augenhöhe, Zuhören und ein tiefes Bedürfnis etwas verstehen zu wollen. Das geht für mich nur in der Verbindung vom Kopf, Bauch und Herz. Deshalb “arbeite” ich schon mit Worten, aber auch gerne mit Bildern und Metaphern, die zumeist intuitiv aus dem Gespräch entstehen. Ich bin dafür bekannt den “roten Faden” halten zu können, so das wichtiges nicht verloren geht. “Butter bei die Fische” ist ein Hamburger Ausdruck, der beschreibt, dass ich versuche auf einen Punkt zu kommen, nicht um den “heißen Brei” herumrede. Das klingt manchmal hart, ist aber fein kombiniert mit Humor.

Denn ohne Humor geht es gar nicht…


Die spirituelle Sichtweise hilft mir, mich und meine Arbeit in einem größeren Zusammenhang zu verstehen.

Ich mag kreative und innovative Methoden systemischer Art, nutze aber auch gerne Karten unterschiedlichster Herkunft, so dass sich in meinem Angebot auch Tarotkarten befinden, oder welche zum Tao de king, Elfen, Elben und auch Engelkarten. Schamanische Visionssuche im Alltag ist sehr wirkungsvoll, ebenso die Entdeckung eines eigenen Krafttieres. Ich arbeite gerne in und mit der Natur, mit Bäumen und Kräutern. Kreatives Schreiben ist sehr wirkungsvoll, gerade bei der Suche nach eigener Vision und der Gestaltung und Formulierung von Zielen. Die Fähigkeit zu meditieren und auf seine eigene Stimme zu hören fördere ich gerne.


Moderne Methoden wie Focusing und Thinking at the Edge stehen mir nahe. Ebenso Effektuation, Design Thinking, Human Design Thinking und Service Design Thinking. Business Modell Innovation und Lean Startup sind mir ebenfalls hilfreich bei Konzept und Service oder Produktentwicklung.


Das mag für einige Menschen eine seltsame Kombination aus verschiedenen Methoden und Traditionen sein. Für mich ist dieses jedoch eine wichtige Haltung, Wissenschaft uns Spiritualität bodenständig miteinander zu verbinden und zur Entwicklung und Heilung nutzbar zu machen. Daraus entsteht für mich eine ganzheitliche Beratungskunst, auch, oder gerade im Bereich von Wirtschaft, Business und Entrepreneurship.


Ich identifiziere mich mit der Beschreibung des “Intellectual Shaman”, wie ihn die Management Professorin Sandra Waddock verwendet, wie auch den des “Business Shaman” über den der Berater Richard Whiteley eine inspirierende Business-Fabel schrieb. Denn Schamanen waren seit jeher Wanderer und Vermittler zwischen den Welten. Seit meiner Jugend ist dieses genau das Gefühl, welches in mir eine innere Konstante darstellt: Ein Wanderer zwischen den Welten zu sein…

Zum Thema psychische Erkrankung muss ich abschließend folgendes erwähnenWichtig ist, dass ich keine Erkrankungen diagnostiziere, nicht behandle. Meine Angebote dienen dem Empowerment und der Entwicklung zur Fähigkeit der maximalen Selbststeuerung und Eigenerantwortung. Deshalb begleite ich nicht in akuten Krankheitsphasen, berate aber durchaus in Krisenzeiten. Ich gehe davon aus, dass eine geeignete professionelle Behandlung gesucht und genutzt wurde oder weiterhin vorliegt. Damit meine ich psychotherapeutische Unterstützung, hausärztliche oder fachärztliche durch einen guten Psychiater. Letztere würde ich immer im Rahmen einer medikamentösen Behandlung empfehlen. In Einzelfällen kann ich Empfehlungen aussprechen und insbesondere in Hamburg auf ein Netzwerk verweisen oder vermitteln.


“Radtke & more : Counceling, Consulting & Concept” ist der Rahmen, das Gefährt, welches ich zur Gestaltung von persönlichen, beruflichen und gesellschaftlichen innovativen, wie auch zukunftfähigen Pfaden zur Verfügung stelle.

Service